Angelurlaub in Grefnesvågen auf der Insel Hitra



Hitra ist die größte norwegische Insel südlich der Lofoten mit ca. 570 km² und ca. 4.100 Einwohnern.
Sie liegt direkt am Ausgang des Trondheimsfjord. Die Landschaft ist wunderschön und bietet neben einer hügligen Heidelandschaft auch Moorland und dichte Kieferwälder. Im Innern der Insel wurde ein 40 km² großes Naturreservat eingerichtet, das nicht nur durch Sumpf- und Heideflächen geprägt ist, sondern auch durch hunderte klare Angelseen mit Forellen und Saiblingen. Mit seinen ca. 700 Gewässern ist die Insel auch ein Traumziel für Süßwasserangler, ganz besonders für Forellenliebhaber. Die dafür beste Zeit ist April/Mai und September/Oktober, aber auch die Eisfischerei im Winter ist sehr beliebt.

Gleich beim ersten Blick auf die Karte kann man erahnen, welche Möglichkeiten diese schöne Insel dem Meeresangler bietet. Der Meeresboden ist voller Risse und Rinnen und steilen Bruchkanten. Zwischen großen Tangwäldern und Sandbänken ragen Schären aus unterschiedlichem Gestein hervor. Diese Unterwasserlandschaft beherbergt nahezu jede nordatlantische Fischart, aber ganz besonders bekannt ist Hitra für die vielen Tiefseeplateaus, wo sich die großen Lengs, Lumbs und Heilbutts aufhalten.

Hitra ist mit ihren Schären auch ein Paradies für Taucher und gilt bei Insidern im Winter sogar als Geheimtipp. Aber auch Jäger kommen nicht zu kurz. Hitra gibt es den dichtesten Hirschbestand Nordeuropas und ein reiches Vogelleben mit zahlreichen Seevogelarten. Auch der Seeadler zeigt sich hier ab und zu.

Naturliebhaber sind sowieso am richtigen Platz. Im Sommer wird es nie richtig dunkel und im Herbst können Sie vielleicht die phantastischen Polarlichter sehen.

Bild "Anlage auf Hitra.jpg"

Grefsnesvågen befindet sich auf der südwestlichen Seite der Insel Hitra. Es liegt an einer Außenseite der Insel in einer windgeschützten Bucht am sehr fischreichen Frøyfjord. Dieses Gebiet ist ganz besonders für seine kampflustigen Pollacks bekannt. Aber auch andere Fischarten sind reichlich vertreten, z.B. Dorsch, Lumb und verschiedene Haiarten. Mit etwas Glück gehen sogar Seeteufel und Heilbutt an die Angel. Außerdem gibt es hier ein paar gute Angelplätze für Rotbarsch. Ihren Ruf als Profi im Tiefseeangeln können Sie im so genannten „Blålanghølen“ (tiefste Stelle 400 Meter) auf die Probe stellen.  

Der Angelamfi ist das erstklassige Ziel für erstklassisches Angeln in Grefsnesvågen auf der Insel Hitra.


Bild "20-Hitra.jpg"

Der Standort Grefnesvågen, südwestlich der Insel, hat hervorragende Unterkünfte im gehobenen Standard, direkt am Wasser gelegen. Das sind mit die besten Unterkünfte, die man in ganz Norwegen vorfinden kann. Aber auch die Boote sind erstklassig.

Die Anlage ist eines der schönsten Feriencenter an der Küste Norwegens. Die insgesamt 21 sehr gut eingerichteten Häuser und Wohnungen sind alle mit einem gemütlichen Wohnzimmer mit Sitzgruppen und/oder Esstisch/Essecke, SAT-TV mit deutschen Kanälen ausgestattet.
Zu jeder Unterkunft gehört eine voll ausgestattete Küche mit E-Herd, Kühlschrank, Geschirrspülmaschine, Mikrowelle und Kaffeemaschine. Die Schlafzimmer haben fast alle Einzelbetten. In den Häusern haben alle Schlafzimmer ein eigenes modernes Bad. Alle Wohnungen haben einen geräumigen Balkon oder Terrasse.

Bild "21-Hitra-Wohnen.jpg"
Wohnzimmer

Bild "21-Hitra-Kueche.jpg"
Essbereich und Küche

Bild "21-Hitra-Bad-SZ.jpg"
Schlafzimmer und Bad

Zur gemeinsamen Nutzung gibt es einen großen Filetierraum, einen Tiefkühlraum mit separaten Truhen für jede einzelne Unterkunft, eine Küche mit einem Restaurant für 40 Gäste sowie eine Grillhütte für 12 Personen. Die große Gemeinschaftsterrasse direkt am Wasser steht jedem Gast zur Verfügung, ebenso zwei große Grillgeräte für gemütliche Grillabende auf dem Kai.

Und wer nicht gerade angelt, der kann es sich in der beheizten Außenbadeanlage mit Sauna, Jacuzzi und Badezuber ganz bequem machen:

Bild "21-Hitra-aussen.jpg"
Terrasse und Außenbadanlage

Hier ist wirklich für alles gesorgt!

Eine große und leistungsstarke Bootsflotte mit 35 einsatzbereiten Booten zeichnet die Anlage aus. Mit den Top-Booten ab 25 PS mit Außenbordmotor und Kartenplotter, Echolot und GPS und Rutenhalter gelangt man von hier aus sicher zu den Fischrevieren.
Man kann aber auch größere Boote mit 40-100 PS mit ebenfalls Kartenplotter, Echolot und GPS mieten, Skaergårdsjeep, Kaasbøll- oder Arvor-Boote.

]Bild "21-Hitra-Dieselboot.jpg"

Ein besonderes Erlebnis ist die Anreise von Kiel aus mit der Color Line. Flüge sind möglich bis Trondheim oder Kristiansund. Ganz spektakulär ist natürlich ein Helikopterflug von Trondheim bis Hitra.
Genau richtig ist hier, wer sehr hohe Ansprüche an Unterkunft, Boot und andere Einrichtungen stellt!

Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Kvenvær, ca. 5 Autominuten entfernt. Das Geschäft dient auch als Apotheke, Bank und Postamt. Ein Hauptgeschäftscenter gibt es in Fillan, ca. 30 Autominuten entfernt.

Und sollten Sie doch einmal die Angel zur Seite legen, weil die Fischkisten überlaufen, so ist Trondheim, die drittgrößte Stadt des Landes in etwa 160 km Entfernung, gut erreichbar. In dem kleinen, gemütlichen Zentrum kann man sich in einem der vielen Restaurants, Pubs oder Bars verwöhnen lassen.

Hier halten auch die Schiffe der Hurtigruten. Wir beraten Sie gern!

Preise Wohnung/Haus pro Woche:

Wohnung        Personen      Nebensaison    Hauptsaison
Wohnung  2             4                824 €           1.176 €    
Wohnung  3             8             1.318 €           1.882 €    
Wohnung  4           12             1.153 €           1.647 €    
Wohnung  5            2                 535 €             765 €    
Wohnung  6            2                 535 €             765 €    
Wohnung  8            2                 535 €             765 €    
Wohnung  9            4                 824 €          1.176 €    
Haus 10-14             7              1.318 €          1.882 €    
Haus 15-21           4-6             1.071 €          1.529 €    

Hauptsaison:   28.04.-18.08.2017
Nebensaison:  01.01.-28.04.2017
                     18.08.-31.12.2017

Preise Boote pro Woche und pro Tag ganzjährig in €:

Boote              Größe     Stärke   Treibstoff    Woche      Tag    
Skaergårdsjeep*     22"       75 PS    Benzin       706 €      200 €  
Kaasbøl*                24"     100 PS    Diesel     1.047 €      300 €  
Arvor*                   23"     150 PS    Diesel     1.047 €      300 €  
Arvor*                   23"     115 PS    Diesel       929 €       265 €  
Arvor*                   22"     115 PS    Diesel       929 €       265 €  
Arvor*                   22"       85 PS    Diesel       824 €       235 €  
Kaasbøl*                23"       90 PS    Benzin      824 €       235 €  
Kaasbøl*                22"       90 PS    Benzin      824 €       235 €  
Skaergårdsjeep*     17"       40 PS    Benzin      471 €       135 €  
Skaergårdsjeep*     17"       25 PS    Benzin      412 €       118 €  
*optional

Treibstoff ist im Preis nicht enthalten (not included).

Ihr Name *
Ihre E-Mail-Adresse *
Nachricht *
Spamschutz: Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe ein.
2 x 4 *
 Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. *
( Datenschutzerklärung lesen » )
 * Pflichtfeld