Angel- und Familienurlaub in Møre og Romsdal, Westnorwegen



Die Insel Smøla, vielen Anglern gut gekannt und auch sehr beliebt, liegt in den Schären an der Westküste Norwegens umgeben von vielen kleineren Inseln. Durch die Lage am Golfstrom sind die umliegenden Gewässer sehr fischreich. Vom Westen her wird das Revier mit einer langen Inselgruppe mit Veiholmen an der Spitze geschützt.

Bild "16-Magne-Anlage.jpg"

Die Inseln Smøla und Frøya bieten dem Angler hervorragende Möglichkeiten zum Angeln im Meer und im Süßwasser. Neben flachen Wasserbereichen in der Nähe der Insel gibt es auch Bereiche mit Tiefen um die 200 m. Durch zahlreiche Unterwasserberge und Untiefen sind viele der im Meer vorhandenen Fischarten fangbar. Dorsch, Köhler, Schellfisch, Pollack, Seeteufel, Seewolf, Lumb und Leng, Wittling, Hering, Makrele, Rotbarsch, Seehecht und auch ein paar Flundern und Schollen sind immer möglich.

Auch der König der Meere, der Heilbutt, wird in diesen Revieren regelmäßig erbeutet, also viele verschiedene Fischarten – eine reiche Beute. Smøla ist aber auch ein Top-Angelgebiet! Köhler von mehr als 20 Pfund sind auch keine Seltenheit.

Auch andere Freizeitaktivitäten, wie z.B. das Tauchen und das Jagen sind sehr beliebt.

Bild "16-Magne-Filetierhaus.jpg"

Besuchen Sie die Küstenstadt Kristiansund oder die Insel Grip mit Ihrer Familie!

Kristiansund, eine Hafenstadt auf drei durch Brücken verbundenen Inseln, liegt etwa 200 km westlich von Trondheim.
In Kristiansund halten die Schiffe der Hurtigruten und die Katamaranfähre, eine Schnellverbindung nach Trondheim, die Sie ebenfalls nutzen können. Außerdem gibt es den Flugplatz Kvernberget.

Ein Besuch im Fischrestaurant „Smia“ in Kristiansund ist wie ein Ausflug in ein Fischereimuseum.
Das sollten Sie sich unbedingt ansehen.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Kirche von Kristiansund, die Nordland-Kirche, das Nordmeermuseum, das Opernhaus oder die Insel Grip mit Stabkirche und Leuchtturm.

Ein Schnellschiff verkehrt zwei Mal täglich von Kristiansund nach Grip und bringt die Ausflügler in nur 30 Minuten ans Ziel. Auch langsamere Schiffe fahren den Ort mehrmals täglich an. In einem Gasthaus können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen.

Auch ein Kurztrip mit den Hurtigruten ist ein Erlebnis – starten Sie in Kristiansund und genießen Sie einfach für ein, zwei Tage Kreuzfahrtfeeling – wir beraten Sie gern!